Besuch von Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus dem Tecklenburger Land im Deutschen Bundestag

bg20170601_buergermeister

By | 1 Juni 2017|Besuchergruppen|Kommentare deaktiviert

Besuchergruppe der Harkenbergschule aus Hörstel zu Gast im Deutschen Bundestag

bg20170530

By | 30 Mai 2017|Besuchergruppen|Kommentare deaktiviert

Reservisten beim Bundesnachrichtendienst – Anja Karliczek MdB ermöglicht Berlin-Besuch

Reservisten

Der Bundesnachrichtendienst (BND) ist einzige Auslandsnachrichtendienst der Bundesrepublik Deutschland. Er bündelt die Auslandsaufklärung im Auftrag der Bundesnachrichtenregierung. Es gehört zu seinen Aufgaben Informationen zu sammeln – nicht sie preiszugeben. Mitglieder des Reservistenverbandes im Kreis Steinfurt erhielten auf Einladung der CDU-Bundestagsabgeordneten Anja Karliczek nun Einblicke in das „politische Berlin“. Die zuweilen einsilbigen Antworten des BND-Referenten waren für die Reservisten eine Herausforderung und sie nahmen ihn ordentlich in die Mangel. „Wie werden Satelliten-Bilder beschafft? Wie ist die Zusammenarbeit mit anderen Nachrichtendiensten? Wie werden Geiseln befreit? Wie ist der BND auf Cyber-Kriminalität vorbereitet?“ – um nur einige der vielen Fragen zu nennen. Weitere Stationen des Berlin-Aufenthaltes waren ein Besuch im ehemaligen Gefängnis der Staatssicherheit in Hohenschönhausen, das heute für die Öffentlichkeit zugänglich ist und ein Besuch im Deutschen Bundestag. Im persönlichen Gespräch mit der Tecklenburger Bundestagsabgeordneten Anja Karliczek diskutierten sie die jüngsten Vorfälle in der Bundeswehr. Karliczek, die im letzten Jahr eine mehrtägige Informationsveranstaltung für zivile Führungskräfte im Ausbildungszentrum der Infanterie in Hammelburg absolviert hatte, erläuterte die Ziele des neuen Programms „Innere Führung“.

By | 22 Mai 2017|Aktuelles, Besuchergruppen, Galerie|Kommentare deaktiviert

Besuchergruppe des Kepler-Gymnasiums aus Ibbenbüren zu Gast im Deutschen Bundestag

bg170515caritas_reservisten

By | 15 Mai 2017|Besuchergruppen, Galerie|Kommentare deaktiviert

Caritas Pflegeschüler in Berlin – Anja Karliczek löste Versprechen ein

 

bg170515caritas_reservisten

Ibbenbüren. Bei Besuchen der Tecklenburger Bundestagsabgeordneten Anja Karliczek im Caritas Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit stand die Gesundheitspolitik der Bundesregierung regelmäßig im Fokus. Auf Einladung der CDU-Politikerin konnte der „Kurs 14“ des Ibbenbürener Pflegezentrums sich nun vor Ort in Berlin informieren. Die Schülerinnen und Schüler konnten Einblicke in das politische Berlin gewinnen und hatten die Gelegenheit, ihre Gedanken zur aktuellen Bundespolitik vorzubringen. Im Bundesministerium für Gesundheit diskutieren sie engagiert und zielstrebig die Neuerungen des Pflegestärkungsgesetzes und pochten auf stärkere gesellschaftliche Anerkennung ihres Berufes. Weitere High-lights der Bildungsfahrt waren ein Besuch des ehemaligen Gefängnisses für Staatssicherheit in Hohenschönhausen, in dem ein ehemaliger Häftling die Machenschaften des DDR-Regimes verdeutlichte, ein Informationsbesuch beim Bundesnachrichtendienst sowie ein abendlicher Abschluss in schwindelerregender Höhe des Berliner Fernsehturms „Alex“.

Schüler

By | 15 Mai 2017|Aktuelles, Besuchergruppen, Galerie|Kommentare deaktiviert

Besuchergruppe der Fürstenberg-Realschule Recke zu Gast im Deutschen Bundestag

bg170426_realschule_recke

By | 27 April 2017|Besuchergruppen|Kommentare deaktiviert

Gruppe von Frauen des Westfälischen Landfrauenverbandes und der CDU-Frauenunion zu Gast im Deutschen Bundestag

bg20170425_landfrauen_fu

By | 25 April 2017|Besuchergruppen|Kommentare deaktiviert

Besuchergruppe aus Greven zu Gast im Deutschen Bundestag

bg20170424_pier

By | 24 April 2017|Besuchergruppen, Galerie|Kommentare deaktiviert

Besuchergruppe der Hauptschule Tecklenburg zu Gast im Bundestag in Berlin

By | 27 März 2017|Besuchergruppen|Kommentare deaktiviert

Dem Staatsbesuch zuvor gekommen – Karliczek bekommt Besuch aus Greven und Ibbenbüren

bg20170214_ibb_bundestag

Kreis Steinfurt. Dem Staatsbesuch des französischen Premierministers Bernard Cazeneuve bei Angela Merkel war die Besuchergruppe von Anja Karliczek gerade noch zuvor gekommen. Der Besuch des Bundeskanzleramtes stand für die Besucher aus Greven und Ibbenbüren seit langem auf der Tagesordnung ihrer Berlinreise. Die Gruppe war schon im Haus, als der hohe Besuch aus Frankreich beim Kanzleramt vorfuhr. Nach der Ankunft des Premierministers war ein Pressestatement vorgesehen, dass die Besuchergruppe von fern beobachten konnte. Im Anschluss zogen sich die Regierungschefs zurück, um im Rahmen eines bilateralen Gesprächs Themen der deutsch-französischen Beziehungen sowie europapolitische und internationale Themen erörtern. Da blieb für die Besucher aus der Heimat ausreichend Zeit, das Kanzleramt zu erkunden. Weitere Programmpunkte waren der Besuch des Bundesnachrichtendienstes, der Tränenpalast und einer Stadtrundfahrt mit Besichtigung von Restmauerstücken an der Bernauer Straße. Im persönlichen Gespräch mit Anja Karliczek im Deutschen Bundestag diskutierten die Besucher die Pläne zum Betriebsrentenstärkungsgesetz sowie die Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes.

By | 6 März 2017|Aktuelles, Besuchergruppen|Kommentare deaktiviert